Das

 

Bin

 

Ich
Flavia Lindegger

Mein Weg zum Langlauf

Meine ersten Langlaufskier bekam ich von meinem Grossvater auf Weihnachten, als ich noch keine zwei Jahre alt war. Ich war so begeistert und probierte sie sofort im Garten aus.
Da meine ältere Schwester JO-Leiterin war, durfte ich schon mit vier Jahren in die Langlauf JO. Auf diesem Weg und mit meinem starken Willen kam ich bis in die Renngruppe. Dort bestritt ich dann meine ersten Rennen und habe noch heute grosse Freude am Langlaufen.

Flavia Lindegger

Geburtsdatum: 03.03.2001
Wohnort: Davos
Ski Club: SC Davos
Kader: Kandidaten Gruppe Swiss-Ski
Beruf: Schülerin/Sport- Gymnasium Davos
Hobbies: Backen, Schwimmen, Rennvelo, Joggen

Werdegang

Schon früh packte mich der Wettkampfgeist und mit sechs Jahren wollte ich mein erstes Langlaufrennen bestreiten. Da ich mit Abstand die Jüngste war, wurde ich Letzte. Dies spornte mich jedoch an und ab dem nächsten Winter lief ich regelmässig Rennen mit Erfolg. Ich trainierte gerne polysportiv wie joggen, biken und ich ging einmal in der Woche in den Schwimmclub. Ich mochte es zusammen mit meinen Teamkollegen zu trainieren, ging aber auch gerne ab und zu alleine joggen. Ich durfte schon in meinem jungen Alter viele Erfolge feiern und lief immer an der regionalen, wie auch nationalen Spitze mit. Während 3 Saisons konnte ich jedes Rennen, bei welchem ich am Start stand gewinnen. Dies verdanke ich meinem starken Willen und meinem grossen Ehrgeiz immer wieder mein Bestes zu geben. Auch im Sommer stand ich am Start einiger Lauf- und Triathlonwettkämpfen und zeigte ebenfalls spitzen Resultate. In den letzten beiden Wintern konnte ich die Gesamtwertung der nationalen Nachwuchsserie gleich zweimal hintereinander gewinnen. Diesen Frühling bin ich dank meinen guten Resultaten von der BSV Auswahl zu der Kandidaten Gruppe von Swiss-Ski aufgestiegen. Nun mache ich einen grossen Schritt von der JO zu den Junioren und möchte auch dort mit Ihrer Unterstützung weitere Erfolge feiern.